Stars of property
Sojerhof Söll - NATUR ERLEBEN

 

 

sojerhof_logo.jpg

 

Sojerhof

Heinz & Elisabeth Ortner
Stockach 28
A-6306 Söll

Österreich

Tel.: +43 5333 5432
Fax: +43 5333 5432


E-Mail:: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
www: www.sojerhof.at

 

favicon-grau.png

SOMMERFRISCHE IN SÖLL

WANDERN UND MOUNTAINBIKEN

Das aufgrund seiner besonderen Fauna und Flora unter Naturschutz gestellte Gebiet des Wilden Kaisers ist ein beeindruckendes Naturerlebnis. Auf Wanderungen lässt sich vieles entdecken und bestaunen.
Die unterschiedlichen Mountainbike- und Wanderwege bieten für jede Wanderlust den geeigneten Aufstieg.
Vom Sojerhof aus kann man zum Beispiel den schönen Ausflug zum Hintersteiner See beginnen. Dieser Bergsee hat reinste Trinkwasserqualität und eine unbeschreiblich leuchtende Farbe.

 

KINDER

Die Berge sind ein prächtiges Abenteuer für Kinder, denn die vielen fantasievollen Sagen rund um die Berge kann man in jedem Detail dieser Natur erspüren und entdecken. Langeweile kommt nicht auf und man bleibt auch nicht alleine. Das umfangreiche Kinderprogramm in Söll und Hochsöll, zu dem das „Hexenwasser“ gehört, bringen die Kids zusammen und bereichern den Familien Urlaub um so manche lustige Anekdote.

 

KLETTERN

Das Wilde Kaiser Gebirge ist ein traditionelles Klettergebiet, denn hier findet vom Anfänger bis zum Profikletterer, wirklich jeder eine Wand, die die richtige Herausforderung bereithält.
Besonders sei hier auf das Schleierwasser hingewiesen. Hier müssen die Extremkletterer eine 60m Felswand hinter dem Naturwasserfall emporsteigen.

 

PARAGLEITEN

Man kann sich dem Naturschutzgebiet Wilder Kaiser und Umgebung auch aus der Luft nähern: Das Paragleiten bietet hierzu eine wunderbare Gelegenheit. Zuerst im Tandem und wer dies möchte, kann das Paragleiten auch erlernen.

 

REITEN

Der Reiterhof in Söll ist für junge Reitbegeisterte der richtige Ort. Doch auch wer höher aufsteigen möchte findet in und um Söll genügend Gelegenheiten. Schließlich bietet sich die Plateau-Lage der Region regelrecht für einen Galopp durch die Landschaft an.

biker-am-see.jpg

hintersteinersee-von-oben.jpg

barfussweg.jpg

kind-jubilaeumssteig.jpglipizzaner.jpg